1982 folgte die zweite Pizzeria in der Schönlaterngasse.

1990 feierte er die Gründung der "Trattoria al Caminetto" am Neuen Markt mit bester italienischer Hausmannskost.

2002 eröffnete das "Ristorante al Caminetto" in der Krugerstrasse und
erfreut sich grösster Beliebtheit.

Beide Lokale liegen im Herzen Wien’s, doch fühlt man sich bei fantastischen Gerichten und erlesenen Weinen wie im Urlaub.